Archiv der Kategorie: News

Tipp: Kaffee… Kugelsicher!

Das Rezept ist schon einige Zeit auf dem Markt und entsprechend haben wir den Bulletproof Coffee einem Langzeittest unterzogen. Das Ergebnis kurz auf den Punkt gebracht: Der Bulletproof Coffee macht tatsächlich wach, hält wach und drosselt Hunger und Appetit.
Zugegeben müssen wir aber auch, dass man sich an das Gemisch aus schwarzem Kaffee, Butter und Kokosöl – jeweils ein bis zwei Esslöffel – erst einmal gewöhnen muss.
Am besten selber einmal ausprobieren! Und: Natürlich ist der nur echt in der echten Corpus-Dicio-Tasse – auch wenn die nun wirklich nicht „bulletproof“ ist 🙂

Wieder in den USA

Zum zweiten Mal in diesem Jahr war Daniel „in Sachen“ Jiu-Jitsu in Kalifornien. Dieses Mal waren es die „Worlds“ – genauer die World Jiu-Jitsu Championship im Los Angeles Convention Center, eine Veranstaltung mit der gigantischen Größe von rund 2.500 Teilnehmern. Dabei stand der zweiwöchige Aufenthalt vor allem unter dem Stern des Verzichts, denn Daniel und sein Trainer hatten beschlossen, dass Daniel im Halbschwergewicht antritt.
Das hatte zur Folge, dass er in einer Woche fünf Kilo abnehmen musste – was auch gelang. Dazu kamen als Handicap ein noch „frischer“ Muskelfaserriss in den schrägen Bauchmuskeln, den sich Daniel beim Abschlusstraining zugezogen hatte. Trotzdem stand am Ende eine Silbermedaille (No Gi).

Jiu-Jitsu-Camp in Berlin

Im September war der Head Instructor des Pazific Top Team in Corona, Juan Pablo Garcia, wieder in Berlin, um mit Daniel ein 14-tägiges Jiu-Jitsu-Camp anzubieten. Die zwölf Teilnehmer – vier Frauen und acht Männer – trainierten drei Stunden am Tag in der Stunthalle.
Innerhalb dieses Camps wurden auch wieder Gürtelprüfungen abgenommen: Dr. Said Masri (blau), Benjamin Sattler (blau) und Krystian Szcznoiak (blau). Und: Auch 2018 wird es wieder ein Jiu-Jitsu-Camp in Berlin geben – das mittlerweile fünfte. Die neuen Termine werden auch auf facebook ((LINK)) bekanntgegeben.

Ein Jahr am Kracauerplatz

Corpus Dicio trainiert seit vielen Jahren in der „Stunthalle“ in Tempelhof und seit genau einem Jahr auch im kleinen, aber sehr feinen Gym am Kracauerplatz in Ku-Damm-Nähe. Mittlerweile kommen hier mehr als zwanzig Stunden pro Woche am Seil, an den Gewichten und auf der Kampfsportmatte zusammen. Genutzt wird die ehemalige Ladenfläche vor allem von Daniel und Beate – bei beiden steht das individuelle Training im Mittelpunkt.
„Ich bin auch nach einem Jahr noch extrem glücklich mit den neuen Räumen und den neuen Nachbarn in der Damaschkestraße“, bilanziert Daniel die ersten zwölf Monate im neuen Gym. Größere Gruppen trainieren weiter am alten und beliebten Standort, dem „Corpus Dicio Trainings-Center“ am Tempelhofer Feld.

SJJIF/NABJJF Los Angeles International Open 2017

Im Juli war Daniel zum wiederholten Mal in den USA. Dieses Mal standen die Los Angeles International Open der nordamerikanischen brasilianischen Jiu Jitsu Federation im Zentrum (NABJJF). Die SJJIF ist eine Organisation verschiedener Jiu-Jitsu-Verbände, die die Vision teilen, Jiu-Jitsu zu einem Teil des olympischen Programms zu machen. Dabei sollen die einzigartige Geschichte, Kultur, Philosophie und Herkunft des Sports bewahrt bleiben. An der Los Angeles International Open waren in diesem Jahr insgesamt 1.200 Teilnehmer aus aller Welt vertreten. Daniel  konnte sich über eine Bronze- und eine Silbermedaille freuen – einmal im Gi und einmal ohne Gi. Daneben hat er beim Pazific Top Team in Corona an drei Trainingseinheiten pro Tag teilgenommen und selber Seminare für Kettlebell und Functional Training gegeben.

Training mit einer lebenden Legende

Steve Maxwell ist eine Legende und deshalb war es für die Sportler bei Corpus Dicio eine große Freude und echte Ehre, dass der prominente Trainer gleich zwei Seminare mit Daniel gegeben hat. Entsprechend groß war die Zahl der Teilnehmer beim Fitness-Seminar und dem folgenden Selbstverteidigungsseminar.
Maxwell verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung, hat als Trainer für mehrere Basketballmannschaften aus der US-Profi-Liga gearbeitet, trägt den schwarzen Gurt im Jiu-Jitsu und gehört zu den Kettlebell-Pionieren in den USA. Die Seminare hat Daniel in Kooperation mit dem Berliner Turnerbund organisiert.

SJJIF Worlds 2015 – Im November wird’s ernst!

… dann fliegt Daniel zu den „Worlds“ – genauer zur Worlds Tournament 2015 der Sports Jiu Jitsu International Federation. Die Weltmeisterschaft findet auf dem Gelände der California State University in Long Beach in Los Angeles statt.

Insgesamt gehen die Kämpfe über zwei Tage, wobei einen Tag in traditioneller Jiu-Jitsu-Ausstattung und einen Tag in herkömmlicher Funktionssportkleidung gekämpft wird. Wie viele Kämpfe er am 21. und 22. November zu überstehen hat, steht noch nicht fest, das hängt – leicht nachvollziehbar – davon ab, wie weit er kommt. Daniel wird vor den „Worlds“ das Konditionstrainingraining – für die Teilnehmer anbieten.

Gymwelt Kongress 2015 – Herbstzeit ist Workshop-Zeit

Am 6. bis 8. November 2015 wird Corpus Dicio mit Daniel beim Gymwelt Kongress teilnehmen und drei Workshops anbieten: einmal zum Functional Training und zwei mal zu Corpus Dicio Dix.

Ort wird das Bundesleistungszentrum Kienbaum östlich von Berlin sein. Veranstalter ist der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (BTB). Ebenfalls beim BTB wird es noch zwei weitere Workshops geben: Functional Training mit dem eigenen Körpergewicht und Ursprüngliche Bewegungsmuster.

JP Seminar 2015 – Hello again!

Im September war wieder „JP“ zu Gast. Juan Pablo Carcia ist Head Coach für Brazilian Jiu Jitsu in den USA und Corpus Dicio seit langem verbunden. Auch dieses Mal hat der Schwarzgurtträger und Betreiber des Pacific Top Team Corona zusammen mit Daniel ein Seminar über 14 Tage angeboten.

Teilgenommen haben Anfänger und Fortgeschrittene, die zwischen 23 und 53 Jahren alt waren. Bei den jeweils dreistündigen Trainingseinheiten gab es nicht nur viel zu lernen, sondern auch eine ganze Menge zu lachen. Und: Wird es ein drittes Mal geben? „Ziemlich sicher“, sagt Daniel.

Willkommen zur Premiere!

Am 18. und 19. Juli findet der erste ATHLIN Campus in Berlin statt und wir gehören dazu!
Auf unserem ATHLIN-Programm stehen zwei Kettlebell-Seminare – eins für Einsteiger und eins für Fortgeschrittene.

Als Dozenten für Corpus Dicio werden Eileen Gallasch und Daniel Bohn die Kugelhanteln in die Hand nehmen. Weil die Teilnehmerzahl auf zwölf begrenzt ist, solltet ihr euch schnell anmelden.
Weitere Einzelheiten findet ihr auf unserer Seminarseite. Wer mehr zu ATHLIN wissen sollte diesem LINK folgen …