Ein Jahr am Kracauerplatz

Corpus Dicio trainiert seit vielen Jahren in der „Stunthalle“ in Tempelhof und seit genau einem Jahr auch im kleinen, aber sehr feinen Gym am Kracauerplatz in Ku-Damm-Nähe. Mittlerweile kommen hier mehr als zwanzig Stunden pro Woche am Seil, an den Gewichten und auf der Kampfsportmatte zusammen. Genutzt wird die ehemalige Ladenfläche vor allem von Daniel und Beate – bei beiden steht das individuelle Training im Mittelpunkt.
„Ich bin auch nach einem Jahr noch extrem glücklich mit den neuen Räumen und den neuen Nachbarn in der Damaschkestraße“, bilanziert Daniel die ersten zwölf Monate im neuen Gym. Größere Gruppen trainieren weiter am alten und beliebten Standort, dem „Corpus Dicio Trainings-Center“ am Tempelhofer Feld.