SJJIF/NABJJF Los Angeles International Open 2017

Im Juli war Daniel zum wiederholten Mal in den USA. Dieses Mal standen die Los Angeles International Open der nordamerikanischen brasilianischen Jiu Jitsu Federation im Zentrum (NABJJF). Die SJJIF ist eine Organisation verschiedener Jiu-Jitsu-Verbände, die die Vision teilen, Jiu-Jitsu zu einem Teil des olympischen Programms zu machen. Dabei sollen die einzigartige Geschichte, Kultur, Philosophie und Herkunft des Sports bewahrt bleiben. An der Los Angeles International Open waren in diesem Jahr insgesamt 1.200 Teilnehmer aus aller Welt vertreten. Daniel  konnte sich über eine Bronze- und eine Silbermedaille freuen – einmal im Gi und einmal ohne Gi. Daneben hat er beim Pazific Top Team in Corona an drei Trainingseinheiten pro Tag teilgenommen und selber Seminare für Kettlebell und Functional Training gegeben.